Anwendung in gefährdeten Wuchsflächen und bei Schälschäden

Ca. alle 20m einen Verdunster um die Fläche bzw. an geeigneten Stellen ( Holzpfähle oder Fiberglas-Viehweidenpfähle ) auch in den Forstungen in Gürtelhöhe platzieren, einmal wöchentlich nachbefüllen und nach spätestens 3 Wochen das Duftmedium wechseln.

Gute Erfolge haben sich bei der Verwendung von handelsüblicher Buttersäure und Biotec-Wildsperre (Link) (hier ohne Zusatz von Erde in den Verdunstern, mit Küchenrolle oder Papiertaschentuch) gezeigt.

El Tico – braun ( 5Stück / Packung )

 9,16 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
  • „Dauervariante“ aus Biokunststoff welcher sich nicht zersetzt
  • schneller Wechsel der Duftstoffe
  • es verdunsten alle handelsüblichen Vergrämungsmittel
  • sowohl für die Vergrämung als auch für das Anlocken des Wildes einsetzbar
  • kann auf handelsübliche Fieberglas-Weidenpfähle aufgesteckt werden
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 01 Kategorie:
Kontakt

0